STÖBERN SIE DURCH UNSEREN NEUEN ONLINESHOPGRATIS VERSAND IN ÖSTRREICH BEI BESTELLUNGEN AB 50€
Maya Bandagist
Startseite/Therapie, Softlaser/Softlaser – sanfte Therapie mit der Kraft des Lichts

Softlaser – sanfte Therapie mit der Kraft des Lichts

T050216

Ihr Softlaser bringt Energie in die Zellen!

 99,00

Vorrätig

Vorrätig

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Zurück

PRODUKTINFORMATIONEN

Die Wirkung eines Softlasers entspricht der natürlichen Fotosynthese, der Umsetzung von Licht in Energie in unseren Zellen. Dabei ist eine Softlaser-Anwendung völlig schmerzfrei und sicher. Der rote Laserstrahl durchdringt selbst tiefere Unterhautschichten. Man kann den intensiven Lichtstrahl sogar durch die Hand hindurchsehen. Das Laserlicht wirkt als heilsame Biostimulation direkt auf den Stoffwechsel im Bindegewebe. Das führt zu einer rasanten Regeneration der Haut, zu einer deutlichen Stimulation des Immunsystems und zur Verbesserung der Zellteilung, was wiederum wichtige Abwehrmoleküle aktiviert. Starkes Licht bei vielen Beschwerden.

Ein Softlaser wird besonders erfolgreich zur Behandlung von Herpes, kleinen Falten, Akne, Narben, Wunden, Abszessen und vielen weiteren Hautproblemen eingesetzt. Laser zur Akupunktur Einen Softlaser kann man aber auch zur Laser-Akupunktur einsetzen. Dann werden die gleichen Punkte wie in der traditionellen Akupunktur mit dem Lichtstrahl behandelt. In diesem Fall können fast alle der Akupunktur zugänglichen Beschwerden und Erkrankungen auch mit einem Softlaser erfolgreich behandelt werden, z.B. Schlafstörungen, Erkältungen, Allergien, Schmerzzustände und vieles mehr.

Indikationen – hier kann ein Softlaser helfen

  • Abszess / Eiterherd
  • Akne / unreine Haut
  • Arthritis / Gelenksentzündung
  • Cellulite / Entzündung des Zellgewebes
  • Distorsion / Verstauchung eines Gelenkes
  • Ekzeme (chronisch) / juckende Entzündung der Haut (Schuppenflechte)
  • Fraktur / Knochenbruch
  • Hautlässion / Verletzung oder Störung der Haut
  • Herpes Labialis / Fieberblasen im Bereich der Lippen
  • Herpes Genitalis / Fieberblasen im Bereich der äußeren Geschlechtsteile
  • Herpes Zoster / Gürtelrose
  • Hämatome / Blutergüsse
  • Kaloide / Hautwulste
  • Nabelkolik
  • Sinusitis / Entzündung einer Nasennebenhöhle

Technische Daten

  • Laser: GaALAs (Gallium-Aluminium-Arsenide) Diode Ausgangsleistung: < 6mW Laser Wellenlänge: 670nm
  • Batterien: 2×1.5 V (AAA)
  • Betriebsspannung: 3V DC
  • Betriebsart: kontinuierlich Laserklasse: 3R

VERWANDTE PRODUKTE

Titel

Nach oben